Elefanten-Tray-Puzzle 1


Möchte hier einmal ein neues Puzzle zeigen.

Elefanten in einem Tray in Erdnussform.
Die Herausforderung bei diesem Puzzle ist nicht das sägen,sondern die spätere Farbgebung.

 

das Aussägen der einzelnen Teile

Zuerst wird das Reststück Leimholz vorbereitet.

  1. beide Seiten werden geschliffen (180er Körnung)
  2. eine Seite mit Paketband geschützt.
  3. die Papiervorlage mit Sprühkleber aufgebracht.
  4. das Startloch (1,2 mm) an einer später unauffälligen Stelle gebohrt.

Die Innenteile werden nun mit einem No.5 RV Sägeblatt ausgesägt.(Bild2)

Unter das Reststück wird nun der Boden geleimt (4mm Fichte-Sperrholz)

Jetzt kann die Außenkontur ausgesägt werden.

 

 

die Farbgestaltung

als nächstes werden alle Teile geschliffen ( 240er).

Nun geht es an die Farbgebung durch beizen
Für den Tray war es recht einfach, ein mittleres Braun.

Bei den Elefanten war es schon schwieriger.
Da es als Beize nur Hellgrau und Dunkelgrau gibt, ich aber gerne vier grau Farbtöne
hätte,erst einmal ein Paar Probestücke gebeizt.(Bild4)

Durch mischen der Grautöne und Zuhilfenahme von schwarzer Beize bekam ich diese Farbabstufungen.

Abschließend noch leicht überpolieren und alles zusammensetzen.

Fertig ist das Elefanten-Puzzle.

Mit dem Brennpeter habe ich nun noch die Augen und ein paar Falten eingebrannt.

 

 

Pattern


Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu “Elefanten-Tray-Puzzle

  • Claas

    Ich bin auch seit zwei Jahren der Dekupiersäge verfallen und ich muss sagen, ich finde es immer wieder erstaunlich auf was für tolle Ideen der ein oder andere kommt. Ich finde die Elefanten super und werde bestimmt bald versuchen sie nachzubauen.