Lauf-Känguru


Hier noch ein bewegliches Spielzeug.
Ein Känguru ,das auf einer schiefen Ebene herunter läuft (oder eher hüpft).
Dieses Spielzeug ist recht einfach ,z:b.  aus Reststücken zu bauen.
Man kann das fertige Tier  farbig gestaltet oder einfach Natur lassen.

Der Körper und die beiden Hinterläufe ,werden mit der Dekupiersäge, aus 18mm Fichtenleimholz herausgesägt.
In die Hinterläufe nun die Bohrungen für den Verbindungsstift  und für die Achse bohren.
Die Bohrung im Körperschwerpunkt wird etwas größer ausgeführt (4,5mm),damit die Achse sich frei drehen kann.
Vor dem Zusammenbau werden alle Teile geschliffen und gewachst.
Jetzt können die Hinterläufe mit dem Körper verbunden werden.

Auf einer nur leicht geneigten ,nicht zu glatten Fläche ,läuft (hüpft) das Känguru prima.

 

 

 

 

Hier gibt es die Vorlage :

    kängeru_Vorlage

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.